Unsere aktuellen Coronaregeln – Stand 31.3.2022

Liebe Kunden und Interessenten,

aufgrund der hohen Ausbreitungsgeschwindigkeit der Coronakrankheit, haben wir in unserem Betrieb und in unseren Fahrzeugen Coronaregeln festgelegt, die aus unserer Sicht einen guten Kompromiss zwischen Schutz und Aufwand für sie und unsere Mitarbeiter darstellen.

Neben den üblichen Abstands- und Hygieneregeln (wie Abstand zu anderen von minst. 1,5m halten sowie Hände desinfizieren), fordern wir das Tragen einer FFP2-Maske in unseren Räumlichkeiten oder Fahrzeugen. Hintergrund ist, dass dies eine einfache aber sehr wirkungsvolle Methode gegen die Ausbreitung des Virus darstellt.

Zusätzlich gilt bei uns in Gebäuden oder Fahrzeugen überall 3G (geimpft, genesen oder getestet). Mit der Erleichterung, dass auch ein negativer Selbsttest (nicht älter als 24h) akzeptiert wird, dessen Durchführung bei uns mit Unterschrift vor Ort bestätigt werden muss.

Bitte beachten sie, dass bei theoretischen und praktischen Prüfungen die Regeln aufgrund der Berücksichtigung der TÜV Vorgaben derzeit strenger sind. Es gilt aktuell, dass ausnahmslos ein 3G Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) erforderlich ist. Selbsttests werden nicht aktzeptiert!

Wir bitten um ihr Verständnis – der Gesundheit aller wegen.

Danke.

J. Braam