Maßnahmen wegen hoher Nachfrage – Update 24.9.21

Liebe Interessenten,
nachdem wir wieder Anmeldungen für Klasse B in Gifhorn angenommen haben, müssen wir wegen der sehr hohen Nachfrage nach kurzer Zeit leider wieder restriktive Maßnahmen ergreifen, damit wir weiterhin eine gute Ausbildung unter Beachtung der Gesundheit unserer Kunden/innen und Mitarbeiter/innen realisieren können.

Aktuell bestehen konkret folgende Einschränkungen:
– Anmeldungen und persönliche Beratungen finden derzeit nur in der Zentrale in Gifhorn nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung statt. Die Filialen Gamsen, Müden, Meinersen pausieren.
– Für die Klasse B nehmen wir derzeit nur dann Anmeldungen entgegen, wenn akzeptiert wird, dass kein Anspruch auf praktische Ausbildung am Nachmittag und Abend besteht. Wer also vormittags Zeit findet, kann sich gern anmelden.
– Bei den Motorradklassen kann sich nur für die Klassen Mofa, A1 und AM angemeldet werden. Für alle anderen Motorradklassen besteht ein Anmeldestopp.
– Eine Neubewertung der Lage findet voraussichtlich am 25.10.2021 statt.
– Bereits vereinbarte Termine für Anmeldungen bleiben gültig.

Wir bedauern diesen extremen Schritt sehr, der aber im Sinne der Seriosität und Qualität alternativlos ist. Selbstverständlich bemühen wir uns auch, unsere Kapazitäten zu erhöhen. Über ihre Unterstützung würden wir uns freuen. Sollten sie also jemanden kennen, der eine Anstellung als Fahrlehrer/in oder Fahrlehreranwärter/in sucht, geben sie ihr/ihm gern unseren Kontakt weiter!

Vielen Dank für ihr Verständnis.
J. Braam